Mehr Bratensauce, bitte!

Braten gelungen - Sauce weg oder in jedem Fall zu wenig davon im Topf. Was tun? Ab in die Verlängerung.

 

So klappt das mit der Bratensauceverlängerung: Gib eine Rotweinreduktion dazu! Die gelingt in einem separaten Topf, in dem du 1 Liter Rotwein mit 1 Pfund gehackten Schalotten zur Hälfte einkochst. Dauert etwas, duftet aber gut. Den reduzierten Rotwein durch ein Sieb zum Bratenansatz gießen. Mit Sojasauce oder dunklem Balsamessig kannst du der Sauce noch eine schöne Farbe verpassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0